Angebote zu "Rosa" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Quiz 3000-Du bist die Katastrophe! (2 DVDs)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seinen Theater- und Kunstaktionen, als Film- und Opernregisseur hat Christoph Schlingensief (1960 - 2010) über zwei Dekaden den kulturellen und politischen Diskurs in Deutschland geprägt. Mit der televisionären Theater-TV-Show Quiz 3000 verleiht Schlingensief der seiner Meinung nach einzig verträglichen Form serieller Theaterkunst Ausdruck.Quiz 3000 orientiert sich am Erfolgsmodell der RTL-Show Wer wird Millionär mit dem generösen Schwiegermutterlieblingsmoderator Günther Jauch, der für die Beantwortung belangloser Fragen Millionen in Aussicht stellt. Schlingensief befreit das Format aus der Flimmerkiste und macht es zum Theater-Live-Event. Er übernimmt die Rolle des Moderators, einer bemühten, aber desillusionierten Jauch-Version, die mit Gewinnen nicht geizt - dafür aber auch nicht mit Fragen nach KZs, Verschwörungstheorien und Massenvernichtungswaffen.Inhalt (2 Discs):Quiz 3000 - Berlin (Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, 15.3.2002, Best-of, 39 Min.)Quiz 3000 - Berlin (Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, 13.6.2002, Ganze Show, 119 Min.)Quiz 3000 - Duisburg (Theater der Welt, Theater Duisburg, 23.6.2002, Best-of, 50 Min.)Quiz 3000 - Hannover (Schauspiel Hannover, 29.9.2002, Best-of, 44 Min.)Quiz 3000 - Zürich (Schauspielhaus Zürich, Best-of, 8.11.2002, 118 Min.)

Anbieter: buecher
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Quiz 3000-Du bist die Katastrophe! (2 DVDs)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seinen Theater- und Kunstaktionen, als Film- und Opernregisseur hat Christoph Schlingensief (1960 - 2010) über zwei Dekaden den kulturellen und politischen Diskurs in Deutschland geprägt. Mit der televisionären Theater-TV-Show Quiz 3000 verleiht Schlingensief der seiner Meinung nach einzig verträglichen Form serieller Theaterkunst Ausdruck.Quiz 3000 orientiert sich am Erfolgsmodell der RTL-Show Wer wird Millionär mit dem generösen Schwiegermutterlieblingsmoderator Günther Jauch, der für die Beantwortung belangloser Fragen Millionen in Aussicht stellt. Schlingensief befreit das Format aus der Flimmerkiste und macht es zum Theater-Live-Event. Er übernimmt die Rolle des Moderators, einer bemühten, aber desillusionierten Jauch-Version, die mit Gewinnen nicht geizt - dafür aber auch nicht mit Fragen nach KZs, Verschwörungstheorien und Massenvernichtungswaffen.Inhalt (2 Discs):Quiz 3000 - Berlin (Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, 15.3.2002, Best-of, 39 Min.)Quiz 3000 - Berlin (Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, 13.6.2002, Ganze Show, 119 Min.)Quiz 3000 - Duisburg (Theater der Welt, Theater Duisburg, 23.6.2002, Best-of, 50 Min.)Quiz 3000 - Hannover (Schauspiel Hannover, 29.9.2002, Best-of, 44 Min.)Quiz 3000 - Zürich (Schauspielhaus Zürich, Best-of, 8.11.2002, 118 Min.)

Anbieter: buecher
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
DUISBURG geht aus 2019/2020
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

DUISBURG GEHT AUS! 2019/2020Erneut waren die Autoren unterwegs, um die besten Orte zum Genießen in und um Duisburg zu finden. Der traditionsreiche Gastroführer über Restaurants, Cafés, Wein & Feinkost, über Burgertempel, Szeneläden und Fancy Fast Food erscheint auch für 2019/2020 in der Edition Überblick. Neben den rund 150 Adressen der besten gastronomischen Betriebe, nebst Einordnung in kulinarische Kategorien, in übersichtlichen Besten- und Empfehlungslisten, bietet das 116-seitige Hochglanzmagazin auch unterhaltsame Reportagen und aktuelle News.Berichtet wird etwa von einem Seminar über die handwerkliche Bierproduktion im Brauhaus Webster am Dellplatz. Mit Uwe Kluge sprach DUISBURG GEHT AUS! über die Märkte der Stadt, über Stärken, Schwächen und die Zukunft. Mit dem Mimi e Rosa in Duisburg und dem ChrisPy Cooking in Krefeld werden spannende Restaurantkonzepte und ihre ebenso interessanten Betreiber porträtiert. Und in Walsum begab sich eine Recherche tief in die Wacholderschnaps-Historie um eine Spur zu verfolgen, die bis zum frisch aufgelegten Duisburger Gin führt.Information und Unterhaltung, kompakt und kompetent. Ein kulinarisches Stadtporträt, das Einheimischen und Gästen eine Stadt zeigt, die viel mehr zu bieten hat, als so mancher glaubt.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
'I Have a Dream'
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Seminar paper from the year 2008 in the subject English Language and Literature Studies - Literature, grade: 1,7, University of Duisburg-Essen, 7 entries in the bibliography, language: English, abstract: ......Subsequent mass demonstrations culminated in the March on Washington for Jobs and Freedom on August 28, 1963, in which more than 250,000 protesters gathered in Washington, D. C. It was on the steps of the Lincoln Memorial where King delivered his famous 'I Have a Dream' speech. King is known as a charismatic orator. His way of persuading people was to use the power of words instead of physical violence. Words were his weapon and he knew how to use them. The same year after he had delivered this speech, he received the title 'Man of the Year' by Time magazine. One year later, he was given the Nobel Peace Price. This paper deals with 'I Have a Dream', as a post-modern political speech in terms of classical rhetoric. 'Martin Luther King, Jr. (January 15, 1929 - April 4, 1968), was one of the pivotal leaders of the American civil rights movement.' After attending Morehouse College in Atlanta, King went on to study at Crozer Theological Seminary in Pennsylvania and Boston University, where he deepened his understanding of theological scholarship and explored Mahatma Gandhi's nonviolent strategy for social change. On December 5, 1955, after civil rights activist Rosa Parks refused to comply with Montgomery's segregation policy on buses, black residents launched a bus boycott and elected King president of the newly-formed Montgomery Improvement Association. The boycott continued throughout 1956 and King gained national prominence for his role in the campaign. In December 1956, the United States Supreme Court declared Alabama's segregation laws unconstitutional and Montgomery buses were desegregated. Seeking to build upon the success in Montgomery, King and other southern black ministers founded the Southern Christian Leadership Conference (SCLC) in 1957. In the spring of 1963, King and SCLC led mass demonstrations in Birmingham, Alabama, where local white police officials were known for their violent opposition to integration. Clashes between unarmed black demonstrators and police armed with dogs and fire hoses generated newspaper headlines throughout the world. President Kennedy responded to the Birmingham protests by submitting broad civil rights legislation to Congress, which led to the passage of the Civil Rights Act of 1964.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
DUISBURG geht aus 2019/2020
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

DUISBURG GEHT AUS! 2019/2020 Erneut waren die Autoren unterwegs, um die besten Orte zum Geniessen in und um Duisburg zu finden. Der traditionsreiche Gastroführer über Restaurants, Cafés, Wein & Feinkost, über Burgertempel, Szeneläden und Fancy Fast Food erscheint auch für 2019/2020 in der Edition Überblick. Neben den rund 150 Adressen der besten gastronomischen Betriebe, nebst Einordnung in kulinarische Kategorien, in übersichtlichen Besten- und Empfehlungslisten, bietet das 116-seitige Hochglanzmagazin auch unterhaltsame Reportagen und aktuelle News. Berichtet wird etwa von einem Seminar über die handwerkliche Bierproduktion im Brauhaus Webster am Dellplatz. Mit Uwe Kluge sprach DUISBURG GEHT AUS! über die Märkte der Stadt, über Stärken, Schwächen und die Zukunft. Mit dem Mimi e Rosa in Duisburg und dem ChrisPy Cooking in Krefeld werden spannende Restaurantkonzepte und ihre ebenso interessanten Betreiber porträtiert. Und in Walsum begab sich eine Recherche tief in die Wacholderschnaps-Historie um eine Spur zu verfolgen, die bis zum frisch aufgelegten Duisburger Gin führt. Information und Unterhaltung, kompakt und kompetent. Ein kulinarisches Stadtporträt, das Einheimischen und Gästen eine Stadt zeigt, die viel mehr zu bieten hat, als so mancher glaubt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Der Kindertod im psychologischen Kinderroman. B...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 3,0, Universität Duisburg-Essen (Germanistik, Literaturwissenschaft I), Veranstaltung: Der Tod als literarisches Ereignis in der Kinder- und Jugendliteratur, Sprache: Deutsch, Abstract: Romane für Kinder erhalten in der heutigen Zeit einen immer grösser werdenden Stellenwert in der gegenwärtigen Literatur. Zu den grössten Autoren des modernen Kinderromans zählen u. a. Astrid Lindgren, Erich Kästner oder auch Michael Ende. Gerade Lindgren schrieb zu Lebzeiten Bücher für Kinder, die noch heute in der Literaturgeschichte eine grosse Bedeutung tragen. Als grossartige Beispiele dieses (damals neuartigen) Genres lassen sich für diese Autoren die 'Pippi Langstrumpf'-Reihe (Lindgren) oder das Werk 'Momo' (Ende) nennen. In die Gattung 'Kinderroman' wird auch der sogenannte 'psychologische Kinderroman' verortet. Dieser besitzt spezielle Erzähltechniken und -formen. In dieser Hausarbeit werde ich zunächst versuchen eine allgemein gültige Definition von KJL zu liefern und anschliessend die Genres mit Fokus auf dem 'psych. KR' mitsamt ihrer Eigenschaften und Kennzeichen präsentieren. Es folgt die Vorstellung der verwendeten Romanvorlage 'Oskar und die Dame in Rosa' zusammen mit einer kurzen Biografie des Autors, wobei es mir zudem in diesem Kapitel besonders darauf ankommt, die Figuren des Romans für den späteren Verlauf zu analysieren. In diesem Roman stehen die Motive 'Krankheit' und 'Tod' im Mittelpunkt des Geschehens, wobei anhand von Textstellen die besonderen Charakterzüge der Hauptfiguren und deren Umgang mit diesen Themen gedeutet werden. Für die Analyse des Textes wird ein Raster vorgestellt, das die gängigen Erzählweisen und -techniken des Romans aufgreift. Darüber hinaus stelle ich die hier verwendete Gattung 'Briefroman' vor und erkläre, weshalb dieses Genre hier besonders geeignet ist. Dazu werde ich die Frage beantworten, warum der Kindertod einen Platz im Themenrepertoire des modernen Kinderromans besitzt und zudem exemplarisch die Besonderheiten des Erzählens in Eric-Emmanuel Schmitts Roman 'Oskar und die Dame in Rosa' herausarbeiten. Zum Schluss wird ein kurzes Fazit gegeben, das noch ein Mal auf die Fragestellung Bezug nimmt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Über Antonio Bueros 'Historia de una escalera'
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 3,0, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Hauptseminar Das Theater von Antonio Buero Vallejo, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die zentralen Themen des Dramas Historia de una escalera von Antonio Buero Vallejo sind Frustration und Vernichtung. Da es zu weitgreifend wäre, diese beiden tragenden Gesichtspunkte genau zu untersuchen, wird die Konzentration auf die Auslöser der Frustration gerichtet. Es handelt sich um ein Drama, in welchem drei Generationen vorkommen. Da die zweite Generation diejenige ist, die diese Themen vor allem verdeutlicht, da sie noch Träume und Zukunftspläne besitzt, wird hier ein Schwerpunkt gesetzt. Von dieser Altersgruppe werden allerdings die 'round caracters' Fernando, Urbano, Elvira und Carmina besonders herausgestellt, da sich zwischen diesen vier Figuren eine spannungsgeladene Konfliktsituation ergibt, die die Wege und Gründe der Frustration besonders deutlich machen. Auf Trini wird nur eingegangen, wenn es zur Klärung eines Sachverhalts oder wegen einer wichtigen Einmischung ihrerseits notwendig ist. Die Beziehung zwischen Pepe und Rosa wird kurz vorgestellt, soll aber nicht ausführlich behandelt werden. Im folgenden Kapitel wird kurz auf Antonio Buero Vallejos generelle Gestaltung seiner Theaterstücke eingegangen. Hierbei werden vor allem die Intentionen und Gedanken Vallejos über seine Dramen im Allgemeinen einbezogen. Zudem wird auf Antonio Buero Vallejos Gedanken zu diesem Theaterstück eingegangen. Um das Theaterstück zeitlich und gesellschaftlich einordnen zu können, ist es wichtig, diese Hintergründe im dritten Kapitel näher zu beleuchten. Auch der Ort des Geschehens wird hier genau beschrieben. Anschliessend werden der erste und der zweite Akt jeweils kurz zusammengefasst. Hierbei wird bereits ein Schwerpunkt auf die zweite Generation gesetzt, für diese Arbeit nicht interessante Nebenhandlungen werden ausgelassen oder ganz kurz dargestellt. Der dritte Akt, der 30 Jahre nach dem ersten spielt, wird nur zur weiteren Interpretation der wichtigen Personen herangezogen, da sich hier für diese Arbeit nichts Wesentliches mehr verändert. Die Charaktere und Beziehungskonstellationen der zentralen Personen werden nun genauer untersucht, um herauszufinden, wodurch sich die Frustration jeweils entwickelt. Zum Schluss wird zusammengefasst, was sich aus den Interpretationen der Beziehungsgeflechte ergeben hat, um zu erkennen, welche Aspekte jeweils auf die behandelten Personen einwirken und Frustration entstehen lassen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
DUISBURG geht aus 2019/2020
9,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

DUISBURG GEHT AUS! 2019/2020 Erneut waren die Autoren unterwegs, um die besten Orte zum Genießen in und um Duisburg zu finden. Der traditionsreiche Gastroführer über Restaurants, Cafés, Wein & Feinkost, über Burgertempel, Szeneläden und Fancy Fast Food erscheint auch für 2019/2020 in der Edition Überblick. Neben den rund 150 Adressen der besten gastronomischen Betriebe, nebst Einordnung in kulinarische Kategorien, in übersichtlichen Besten- und Empfehlungslisten, bietet das 116-seitige Hochglanzmagazin auch unterhaltsame Reportagen und aktuelle News. Berichtet wird etwa von einem Seminar über die handwerkliche Bierproduktion im Brauhaus Webster am Dellplatz. Mit Uwe Kluge sprach DUISBURG GEHT AUS! über die Märkte der Stadt, über Stärken, Schwächen und die Zukunft. Mit dem Mimi e Rosa in Duisburg und dem ChrisPy Cooking in Krefeld werden spannende Restaurantkonzepte und ihre ebenso interessanten Betreiber porträtiert. Und in Walsum begab sich eine Recherche tief in die Wacholderschnaps-Historie um eine Spur zu verfolgen, die bis zum frisch aufgelegten Duisburger Gin führt. Information und Unterhaltung, kompakt und kompetent. Ein kulinarisches Stadtporträt, das Einheimischen und Gästen eine Stadt zeigt, die viel mehr zu bieten hat, als so mancher glaubt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
'I Have a Dream'
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Seminar paper from the year 2008 in the subject English Language and Literature Studies - Literature, grade: 1,7, University of Duisburg-Essen, 7 entries in the bibliography, language: English, abstract: ......Subsequent mass demonstrations culminated in the March on Washington for Jobs and Freedom on August 28, 1963, in which more than 250,000 protesters gathered in Washington, D. C. It was on the steps of the Lincoln Memorial where King delivered his famous 'I Have a Dream' speech. King is known as a charismatic orator. His way of persuading people was to use the power of words instead of physical violence. Words were his weapon and he knew how to use them. The same year after he had delivered this speech, he received the title 'Man of the Year' by Time magazine. One year later, he was given the Nobel Peace Price. This paper deals with 'I Have a Dream', as a post-modern political speech in terms of classical rhetoric. 'Martin Luther King, Jr. (January 15, 1929 - April 4, 1968), was one of the pivotal leaders of the American civil rights movement.' After attending Morehouse College in Atlanta, King went on to study at Crozer Theological Seminary in Pennsylvania and Boston University, where he deepened his understanding of theological scholarship and explored Mahatma Gandhi's nonviolent strategy for social change. On December 5, 1955, after civil rights activist Rosa Parks refused to comply with Montgomery's segregation policy on buses, black residents launched a bus boycott and elected King president of the newly-formed Montgomery Improvement Association. The boycott continued throughout 1956 and King gained national prominence for his role in the campaign. In December 1956, the United States Supreme Court declared Alabama's segregation laws unconstitutional and Montgomery buses were desegregated. Seeking to build upon the success in Montgomery, King and other southern black ministers founded the Southern Christian Leadership Conference (SCLC) in 1957. In the spring of 1963, King and SCLC led mass demonstrations in Birmingham, Alabama, where local white police officials were known for their violent opposition to integration. Clashes between unarmed black demonstrators and police armed with dogs and fire hoses generated newspaper headlines throughout the world. President Kennedy responded to the Birmingham protests by submitting broad civil rights legislation to Congress, which led to the passage of the Civil Rights Act of 1964.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot